Kundenmeinungen:


 

 

 

Sehr geehrter Herr Tamboga,

 

als Anlage übersende ich Ihnen die Fotos mit Ihren eingebauten Türen.

Ich bin sehr zufrieden mit Ihren Türen und freue mich jeden Tag darüber.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Rita P. aus Düsseldorf


 

 

 

Hallo Herr Tamboga,

 

nun hängt die schöne Briefkastenanlage!

Sowohl Gestaltung als auch Qualität und Verarbeitung tragen zur Schönheit bei. Unser Treppenhaus ist nun veredelt und wir freuen uns sehr.

Wir werden Sie weiterempfehlen!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Heike & J. K. aus Frankfurt


 

Sehr geehrter Herr Tamboga,

 

nach Abschluss Ihrer Arbeit bezüglich der Erneuerung der Fenster in meiner Praxis möchte ich mich ganz herzlich für den reibungslosen Ablauf bedanken.

 

Die neuen Fenster sind sehr schön, Sie haben sehr sauber gearbeitet und waren freundlich und bereit, auf meine Wünsche einzugehen.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Ursula D. aus Köln

 


 

Hallo Herr Tamboga,

 

an dieser Stelle noch einmal recht herzlichen Dank für die perfekte Arbeit! Gerade weil wir bei dem anspruchsvollen Austausch unserer Innentüren im Altbau auch noch die ganze Zeit in der Wohnung wohnen konnten gebührt Ihren Mitarbeitern höchstes Lob! Noch nie haben wir eine derartige Sauberkeit, Zuverlässigkeit und Präzision beim Bauen erlebt. Selbst unseren Nachbarn ist dies während der Bauphase sehr positiv aufgefallen. Wir sind von dem Ergebnis mehr als angenehm überrascht! Auch möchten wir uns bei Ihnen für die professionelle und stilsichere Beratung bei der Auswahl der Türen und Griffe bedanken. Gerne gehen wir das Projekt Fenster im nächsten Jahr mit Ihnen an.

 

Chapeau und Teşekkürler!

 

Familie K. aus Köln

 


 

Lieber Herr Tamboga,

 

danke für die guten Wünsche! Das war wirklich eine lange und sehr stressige Zeit.

Mit ihrer Arbeit war ich SEHR und 100% zufrieden. Freundlich, effizient, sauberes Handwerk!

 

Danke!

 

Arnim S. Köln


 

Lieber Herr Tamboga,

 

wir sind Wiederholungskunden und waren auch dieses Mal sehr zufrieden mit Ihrer weitsichtigen Beratung, der schnellen Abwicklung, der exakten Terminabsprache und Ihren sehr angenehmen Mitarbeitern. Wir kommen jederzeit gerne wieder auf Sie zu.

 

Fam. Kock


 

Sehr geehrter Herr Tamboga,

 

nach Abschluss der denkmalgerechten Sanierung des Hauses möchte ich es nicht versäumen, Ihnen für die ausgeführten Schreinerarbeiten – Außenfenster und Innentüren – mein großes Kompliment zu sagen.

Sowohl die Ausführung der Fenster als auch das Preis-Leistungsverhältnis ließen nichts zu wünschen übrig.

Nicht zuletzt ist auch die Arbeitsweise vor Ort zu rühmen. Hier sei inbesondere Ihren Mitarbeitern großes Lob gesagt. Das Inventar wurde in vorbildlicher Weise verwahrt und geschont, perfekt die Bausäuberung nach einem jeden Arbeitstag.

Gerne empfehle ich Ihre Firma weiter. Auch würde es mich freuen, mit Ihnen weitere mögliche Bauvorhaben dieser Art durchführen zu dürfen.

 

Ich wünsche Ihnen weiterhin einen guten Erfolg, denn den haben Sie verdient.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Dipl.-Ing. Reiner Schmidt


 

Hallo Herr Tamboga,

 

seit einigen Tagen sind nun die neuen Türen und Fußleisten eingebaut und die Zimmer wieder eingerichtet.

Die Wohnung ist durch ihre Arbeit noch schöner geworden, als wie wir uns das vorgestellt haben.

Auch von Freunden und Familie haben wir viele Komplimente erhalten.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bedanken.

 

Mit freundlichen Grüßen aus Düsseldorf

 

Marcela & Steven Tomberlin

 


 

Sehr geehrter Herr Tamboga,

 

auf diesem Wege möchte ich mich nochmals herzlich für die angenehme Zusammenarbeit mit Ihnen und mit Ihren Mitarbeitern bei der Teilerneuerung meiner Fenster bedanken.

 

Angefangen von Ihrer Geduld bei dem verhältnismäßig aufwendigen Planungsprozess, der durch eine etwas spezielle Rollladenkonstruktion bei dem Hauptfenster und der relativ schwierigen Abstimmung hinsichtlich der bereits vorhandenen Fenstern in anderen Stockwerken bedingt war, bis zur Feinabstimmung mit dem hiesigen Denkmalschutzamt – dort hielt man übrigens große Stücke auf Ihre Firma – hat die Vorplanung prima funktioniert.

 

Auch angesichts einer kurzfristig erforderlich gewordenen Verschiebung der Montage durch spätere Gerüststellung zeigten Sie sich verständnisvoll und flexibel.

 

Die Montage von Fenstern in einer eingerichteten Wohnung ist ja durchaus problematisch, denn Staub und Dreck sind in der Regel nicht zu vermeiden. Ihre Mitarbeiter haben sich jedoch mit Folienvorhängen und umfangreichen Abdeckmaßnahmen nach Kräften bemüht, die Stauablagerungen zu minimieren. Auch nicht selbstverständlich war, dass Ihre Mitarbeiter zwischen zwei Montagetagen am Abend die Staubschutzvorhänge und Abdeckfolien entfernt haben, um eine Nutzung der Räume zu ermöglichen, um diese Schutzmaßnahmen am nächsten Morgen wieder anzubringen. Außerdem hatte ich noch nie eine Firma erlebt, die nicht nur saugt und kehrt, sondern auch die Böden feucht aufwischt...

 

Mit den Ergebnis bin ich jedenfalls sehr zufrieden und bedanke mich nochmals herzlich.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Herr B., Mönchengladbach

 


 

Sehr geehrter Herr Tamboga,

 

Sie werden sich daran erinnern, daß ich Sie vor einiger Zeit im Hause ....... in Mönchengladbach angesprochen habe. Ich habe beobachtet, daß Sie eine Fenster- und Türfront in dem vorgenannten Haus installierten. Als Altgladbacher ist mir das Haus ...... in guter Erinnerung, ich bin in jungen Jahren dort ein- und ausgegangen.

 

Ich stand vor dem Problem, in meinem elterlichen Haus ...... das unter Denkmalschutz steht, eine gleichartige Aussenwand aus- und einbauen zu lassen. In Mönchengladbach habe ich keinem Schreiner die Arbeiten zugetraut. Mich hat angenehm überrascht, daß Sie Ihre Ankündigung, meinen Sohn noch am gleichen Tag im Haus .... aufzusuchen, eingehalten  haben. Wichtig war dann, daß Sie die vom Amt für Denkmalschutz vorgesehenen Leisten einsetzen wollten. Ich habe Ihnen danach den Auftrag erteilt.

 

Nachdem die Arbeiten abgeschlossen sind, möchte ich Ihnen mit diesem Schreiben vermitteln, daß mein Sohn und ich mit der Ausführung der Arbeiten sehr zufrieden sind. Ich darf Ihnen versichern, daß ich Sie wegen Arbeiten, die in dem Hause anfallen, gerne wieder ansprchen werde und selbstverständlich werde ich Sie bei Gelegenheit weiterempfehlen. Das Amt für Denkmalschutz hat von unserer Zufriedenheit Kenntnis erhalten.

 

Den absprachegemäß einbehaltenen Sicherheitsbetrag von Euro ..... habe ich heute auf Ihr Konto überwiesen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Herr K., Mönchengladbach